Vom Flughafen Amsterdam in die Stadt

Sparen Sie Zeit, Geld und Aufwand

Vom Flughafen Amsterdam in die Stadt

Sparen Sie Zeit, Geld und Aufwand

Wie kommen Sie vom Flughafen Amsterdam in die Stadt?

Last updated on Januar 30, 2024

Der Flughafen von Amsterdam heißt offiziell Amsterdam Airport Schiphol. Die Entfernung vom Flughafen zum Stadtzentrum beträgt etwa 15 Kilometer.

Wie kommt man vom Amsterdam Airport in die Stadt?

  • Für viele Reisende ist der öffentliche Nahverkehr eine gute Option. Es gibt schnelle, häufige und günstige Zug- und Busverbindungen;
  • Privater Transport – ein Taxi oder ein privater Fahrdienst – ist bequemer: er bringt Sie direkt zu Ihrem Endziel;
  • Und in einigen Fällen ist es überlegenswert ein Auto zu mieten, einen Hotelshuttle zu nehmen, mit dem Fahrrad zu fahren oder sogar zu Fuß zu gehen.

Die untenstehenden Informationen helfen Ihnen bei der richtigen Entscheidung, unter Berücksichtigung Ihrer Gruppengröße, Gepäck, Budget, verfügbarer Zeit und Ihres Endziels in Amsterdam. Indem Sie Ihren Flughafentransfer im Voraus organisieren, sparen Sie wertvolle Zeit, Geld und Mühe vor Ort.

Es gibt 8 mögliche Transportmittel, um vom Flughafen Amsterdam Schiphol in die Stadt zu gelangen:

Wie kommt man vom Flughafen Amsterdam in die Stadt?

Last updated on Januar 30, 2024

Für den Transfer vom Flughafen zur Innenstadt von Amsterdam gibt es 8 Möglichkeiten: 

1. Zug

Reisezeit: 20 Minuten zum Hauptbahnhof
Preis: € 18 hin und zurück
Häufigkeit: 4-6 mal pro Stunde
Hauptvorteil: schnell & günstig zum Hauptbahnhof
Hauptnachteil: Umsteigen oder zu Fuß zum Endziel
Warnung: Passen Sie gut auf Ihr Gepäck auf

2. Bus

Reisezeit: 30-40 Minuten zum westlichen Stadtzentrum
Preis: € 12 hin und zurück
Häufigkeit: 4-8 mal pro Stunde
Hauptvorteil: günstig
Hauptnachteil: bedient nur den südwestlichen Teil der Stadt
Warnung: Passen Sie gut auf Ihr Gepäck auf

3. Flughafentransfer (Privatfahrer)

Reisezeit: 20-30 Minuten (außerhalb der Stoßzeiten) bis ca. 1 Stunde (Hauptverkehrszeit)
Preis: Festpreis, ab ca. € 50 einfache Fahrt
Hauptvorteil: ohne Warten direkt zum Endziel, auch mit schwerem Gepäck
Hauptnachteil: relativ teuer, vor allem für Alleinreisenden

4. Mietwagen

Reisezeit: 20-30 Minuten (außerhalb der Stoßzeiten) bis ca. 1 Stunde (Hauptverkehrszeit)
Preis: abhängig von Fahrzeugtyp, Auslastung, Bedingungen
Hauptvorteil: praktisch zum Kombinieren mehrerer Ziele außerhalb der Stadt
Hauptnachteile: teuer, zeitaufwendig, parken schwierig und sehr teuer
Warnung: Mieten Sie kein Auto nur für Ihren Flughafentransfer 

5. Taxi

Reisezeit: 20-30 Minuten (außerhalb der Stoßzeiten) bis ca. 1 Stunde (Hauptverkehrszeit)
Preis: normalerweise € 40-60 einfache Fahrt, abhängig von Fahrzeugtyp, Ziel und Verkehr
Hauptvorteil: direkt zu Ihrem endgültigen Ziel, auch mit schwerem Gepäck
Hauptnachteile: teuer, manchmal lange Wartezeiten, keine Festpreise
Warnung: Verwenden Sie nur Taxis vom offiziellen Taxistand

6. Shuttle Bus

Reisezeit: ca. 10-30 Minuten
Preis: in den meisten Fällen kostenlos
Häufigkeit: abhängig vom Hotel und der Tageszeit
Hauptvorteile: bequem und kostenlos
Hauptnachteil: nur für Hotels am und in der Nähe des Flughafens + Leonardo Rembrandtpark Hotel
Warnung: nicht mehr verfügbar für andere Hotels in der Stadts

7. Zu Fuß

Reisezeit: ca. 3,5 Stunden ins Zentrum
Preis: kostenlos
Hauptvorteil: kostenlos
Hauptnachteile: anstrengend und unangenehme Route

8. Radfahren

Reisezeit: ca. 1 Stunde ins Zentrum
Preis: kostenlos
Hauptvorteile: kostenlos, gesund und nachhaltig
Hauptnachteil: kein Fahrradverleih am Flughafen

Vom Flughafen Amsterdam in die Innenstad

Der Flughafen von Amsterdam heißt offiziell Amsterdam Airport Schiphol. Die Entfernung vom Flughafen zum Stadtzentrum beträgt etwa 15 Kilometer.

Wie kommt man vom Amsterdam Airport in die Stadt?

  • Für viele Reisende ist der öffentliche Nahverkehr eine gute Option. Es gibt schnelle, häufige und günstige Zug- und Bus-Verbindungen;
  • Privater Transport – ein Privater Fahrdienst oder ein Taxi– ist bequemer: er bringt Sie direkt zu Ihrem Endziel;
  • Und in einigen Fällen ist es überlegenswert ein Auto zu mieten, einen Hotelshuttle zu nehmen, mit dem Fahrrad zu fahren oder sogar zu Fuß. zu gehen.

Die untenstehenden Informationen helfen Ihnen bei der richtigen Entscheidung, unter Berücksichtigung Ihrer Gruppengröße, Gepäck, Budget, verfügbarer Zeit und Ihres Endziels in Amsterdam. Indem Sie Ihren Flughafentransfer im Voraus organisieren, sparen Sie wertvolle Zeit, Geld und Mühe vor Ort.

Mit dem Zug vom Flughafen nach Amsterdam

Mit dem Zug vom Flughafen nach Amsterdam

Reisezeit: 20 Minuten zum Hauptbahnhof  
Kosten: € 18 p.P. Hin- und Rückfahrt
Verfügbarkeit: tagsüber (6.00 Uhr – 24.00 Uhr): 4-6 Mal pro Stunde; nachts (24.00 Uhr – 6.00 Uhr): einmal pro Stunde

Vor- und Nachteile der Zugfahrt vom Flughafen in die Stadt

  • Schnellste Option zum Hauptbahnhof
  • Wirtschaftlich
  • Umweltfreundlich
  • Häufiger Service zwischen 6.00 Uhr und 24.00 Uhr
  • Sie müssen zu Fuß gehen oder umsteigen, um Ihr endgültiges Ziel zu erreichen
  • Nicht ideal, wenn Sie viel Gepäck haben
  • Die Stoßzeiten können geschäftig sein: begrenzter Sitz- und Gepäckraum
  • Achten Sie auf Taschen- und Gepäckdiebe
  • Nur einmal pro Stunde während der Nacht

Vom Flughafen Schiphol nach Amsterdam mit dem Zug

Der Flughafen Amsterdam Schiphol bietet ausgezeichnete Zugverbindungen zur Stadt Amsterdam. Alle Züge vom Flughafen nach Amsterdam werden von der NS, den staatlichen Niederländischen Bahnen, betrieben. Sie halten sich an internationale Standards und zeichnen sich aus durch Sauberkeit, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.

Vom Flugterminal zum Bahnhof des Flughafens gelangen

Am Flughafen Schiphol befinden sich die Ankünfte im Erdgeschoss. Nachdem Sie Ihr Gepäck abgeholt und den Zoll passiert haben, können Sie den Bahnhof in wenigen Minuten erreichen. Folgen Sie einfach den gelben Schildern mit der Aufschrift ‘Trains’. Der Eingang zum Bahnhof befindet sich bequem in der Mitte des überdachten Schiphol Plaza. Um zu den unterirdischen Bahnsteigen zu gelangen, können Sie entweder den Laufband oder den Aufzug nehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Bahnterminal nur mit einer gültigen Fahrkarte betreten dürfen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Zugticket im Voraus kaufen.

Kaufen Sie Ihre Zugfahrkarten nach Amsterdam im Voraus

Sie können Ihr Zugfahrkarte am Schiphol Plaza an einem gelb-blauen Fahrkartenautomaten oder am Schalter der NS (Niederländische Bahnen) kaufen. Es ist jedoch viel bequemer, Ihre Fahrkarten online zu kaufen (siehe unten). Dann erhalten Sie das Ticket (plus eine kostenlose City Guide App mit über 100 Highlights) per E-Mail. So müssen nicht nach einem Fahrkartenautomaten oder dem Bahnschalter suchen, können Sie die Warteschlangen überspringen und steigen Sie direkt in den Zug.

Die NS (Niederländische Bahnen) haben zwei Klassen: 1. Klasse und 2. Klasse. Da die Zugfahrt zum Hauptbahnhof nur 20 Minuten dauert, sind die meisten Reisenden mit der 2. Klasse allesamt zufrieden.

Bahnticket Hin- und Rückfahrt (2. Klasse)

Preis: € 18 p.P.

Beinhaltet:

  • Hin- und Rückfahrt: Flughafen – Stadt – Flughafen
  • Online-Ticket
  • kostenlose City Guide App (über 100 Highlights)

Bahnticket Hin- und Rückfahrt (2. Klasse)

Preis: € 18 p.P.

Beinhaltet:

  • Hin- und Rückfahrt: Flughafen – Stadt – Flughafen
  • Online-Ticket
  • kostenlose City Guide App (über 100 Highlights)

    Vom Bahnhof weiter in die Stadt

    Für die letzte Strecke vom Bahnhof zu Ihrem endgültigen Ziel, und um während Ihres Aufenthalts herumzukommen, gibt es verschiedene Optionen. Zu Fuß reicht aus, wenn Sie leicht reisen und im Stadtzentrum bleiben möchten.

    Ein Mietrad oder der öffentliche Nahverkehr sind aber bequemere und schnellere Fortbewegungsmöglichkeiten in und außerhalb des Stadtzentrums. Amsterdam ist wahrscheinlich eine der besten Städte der Welt, um mit dem Fahrrad erkundet zu werden. Und das öffentliche Verkehrsnetz ist ausgezeichnet. Daher könnte es für Sie lohnen, ein Mietfahrrad direkt am Hauptbahnhof zu reservieren oder Ihren Flughafentransfer mit dem Zug aufzuwerten zu einem All-in ÖPNV-Ticket. 

    Fahrradverleih am Hauptbahnhof

    Preis: € 16,60 pro Tag

    Beinhaltet:

    • Online-Ticket
    • Schlösser
    • Stadtkarte
    • Regenponcho
    • Stornierung oder Umbuchung möglich bis 24 Stunden vor Anfang

    All-in ÖPNV-Ticket

    • 1 Tag:  € 18 p.P.
    • 2 Tage: € 24 p.P.
    • 3 Tage: € 30 p.P.

    Beinhaltet:

    • Flughafentransfer mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    • alle GVB-Verkehrsmittel: Bus, Straßenbahn, U-Bahn, Fähre, Nachtbus 
    • Stornierung möglich bis 24 Stunden vor Anfang

    Einsteigen in den richtigen Zug nach Amsterdam

    Züge nach Amsterdam fahren normalerweise von den Gleisen 1, 2 oder 3 ab. Die Stadt Amsterdam verfügt über etwa ein Dutzend Bahnhöfe (sehen Sie die Karte unten), von denen die meisten ohne Umstiege vom Flughafen Schiphol erreicht werden können.

    Die überwiegende Mehrheit der Reisenden fährt vom Flughafen zum Hauptbahnhof der Stadt, “Amsterdam Centraal”. Von dort aus können Sie direkt zu Fuß in die Altstadt gehen. Und dort gibt es zahlreiche Verbindungen zu anderen öffentlichen Verkehrsmitteln für das letzte Stück Ihrer Reise: Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen und auch Fähren zum Norden von Amsterdam.

    Der Hauptbahnhof Amsterdam Centraal ist jedoch nicht immer die beste Option:

    • Für den westlichen Teil der Stadt ist es möglicherweise praktischer, an einem früheren Bahnhof auszusteigen: Amsterdam Lelylaan oder Amsterdam Sloterdijk;
    • Für den südlichen Teil der Stadt kommen Sie möglicherweise schneller an, wenn Sie einen anderen Zug nehmen und an Amsterdam Zuid oder Amsterdam RAI aussteigen;
    • Für den östlichen Teil der Stadt kommen Sie möglicherweise schneller an, wenn Sie einen anderen Zug nehmen und an Amsterdam Amstel, Amsterdam Muiderpoort oder Amsterdam Science Park aussteigen;
    • Für den südöstlichen Bereich kommen Sie möglicherweise schneller an, wenn Sie einen anderen Zug nehmen und an Duivendrecht, Amsterdam Bijlmer Arena, Amsterdam Holendrecht oder Weesp aussteigen.

    Alle Bahnhöfe in Amsterdam

    Bahn Flughafen Amsterdam Hauptbahnhof

    Zug vom Flughafen nach Amsterdam

    Bahnhof Flughafen Amsterdam

    Eingang zum Bahnsteig am Flughafen

    Fahrscheinautomaten Bahnticket Flughafen Amsterdam

    Fahrkartenschalter Schiphol Plaza

    Bahn Service Center Amsterdam Schiphol Airport

    Bahn Service Center Schiphol Plaza

    Mit dem Bus vom Flughafen Amsterdam in die Stadt

    Mit dem Bus vom Flughafen Amsterdam in die Stadt

    Reisezeit: ca. 30-40 Minuten ins westliche Zentrum
    Kosten:  € 11,75 p.P. hin und zurück
    Verfügbarkeit: tagsüber (5.00 Uhr – 24.00 Uhr): 4-8 Mal pro Stunde; nachts (24.00 Uhr – 5.00 Uhr): einmal pro Stunde

    Vor- und Nachteile der Busfahrt vom Flughafen in die Stadt

    • Wirtschaftlich
    • Schnell, wenn Ihr Ziel in der Nähe des Buskorridors liegt
    • Umweltfreundlich
    • Häufiger Service zwischen 5.00 Uhr und 24.00 Uhr
    • Nur praktisch, wenn Ihr Ziel in der Nähe des Buskorridors liegt
    • Sie müssen zu Fuß gehen oder umsteigen, um Ihr endgültiges Ziel zu erreichen
    • Nicht praktisch, wenn Sie viel Gepäck haben
    • Die Stoßzeiten können geschäftig sein, begrenzter Sitz- und Gepäckraum
    • Achten Sie auf Taschen- und Gepäckdiebe
    • Nur einmal pro Stunde während der Nacht

    Der “Amsterdam Airport Express” (Bus 397 oder N97)

    Der “Amsterdam Airport Express” ist die beste Busverbindung vom Flughafen Schiphol zum Stadtzentrum von Amsterdam. Der große rote Bus, betrieben von der öffentlichen Verkehrsgesellschaft Connexxion, bietet einen hervorragenden Wert: € 11,75 für eine Hin- und Rückfahrt. Die Fahrt vom Flughafen zum Endziel in der Nähe des Leidseplein dauert etwa 30-40 Minuten.

    Dieser Busdienst ist empfehlenswert, wenn Ihr endgültiges Ziel in der Nähe einer der Haltestellen dieses Busses liegt (prüfen Sie die Karte unten). Dies ist der Fall, wenn Sie im südwestlichen Teil des Stadtzentrums sein müssen, in der Nähe von:

    • dem Olympiastadion
    • dem Gebiet südlich des Vondelparks
    • dem Museumplein (Concertgebouw, Van Gogh Museum, Rijksmuseum, Stedelijk Museum, MOCO)
    • dem Leidseplein
    • dem südlichen oder westlichen Jordaan-Gebiet

    Tagsüber (zwischen ca. 5.00 Uhr und ca. 24.00 Uhr) hat dieser Bus die Nummer 397. Die Abfahrthäufigkeit variiert dann je nach Wochentag und Tageszeit zwischen 4 und 8 Mal pro Stunde.

    Nachts (zwischen ca. 24.00 Uhr und ca. 5.00 Uhr) hat der Bus die Nummer N97. Dann reduziert sich die Häufigkeit auf einen einzigen Bus pro Stunde.

    Zum Busbahnhof des Flughafens gelangen und in den richtigen Bus einsteigen

    Der Busbahnhof befindet sich im Freien direkt vor dem Schiphol Plaza. Es ist nur ein kurzer Spaziergang, nachdem Sie den Zoll passiert haben. Folgen Sie einfach den gelben “Bus”-Schildern. Der Amsterdam Airport Express fährt vom Steig B17 auf der rechten Seite des Busbahnhofs ab.

    Die Busnummer (397 oder N97) ist auf dem großen digitalen Display an der Vorderseite des Busses deutlich sichtbar. Ebenso das Ziel dieses Busses: “Leidseplein City Center“. Das tatsächliche Endziel – das auch in Fahrplänen und Anzeigen genannt wird – liegt einige Minuten weiter: der Busbahnhof “AMS Elandsgracht“.

    Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in den Bus mit der Nummer 397 oder N97 nach “Nieuw Vennep” steigen, da dieser Bus in die entgegengesetzte Richtung fährt.

    Gepäck im Amsterdam Airport Express Bus

    Sie können Ihr Gepäck kostenlos mit dem Bus mitnehmen. Der Bus hat einen niedrigen Einstieg und einen öffentlichen Gepäckbereich. Achten Sie darauf, nahe bei Ihrem Gepäck zu bleiben und es sorgfältig zu beobachten.

    Kaufen Sie Ihre Busfahrkarten im Voraus

    Sie können Ihre Busfahrkarte außerhalb des Schiphol Plaza von einem roten Fahrkartenbus kaufen (beschränkte öffnungszeiten: 9.00-18.00 Uhr). Es ist jedoch viel bequemer, Ihre Tickets online zu kaufen. Dann erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail. So müssen nicht nach dem Fahrkartenbus suchen, können die Warteschlangen überspringen und steigen Sie direkt in den Bus

    Nach der Busfahrt weiter mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Mietrad

    Für die letzte Strecke von der Bushaltestelle zu Ihrem endgültigen Ziel, und um während Ihres Aufenthalts herumzukommen, gibt es verschiedene Optionen. Zu Fuß reicht aus, wenn Sie leicht reisen und im Stadtzentrum bleiben möchten.

    Ein Mietrad oder der öffentliche Nahverkehr sind aber bequemere und schnellere Fortbewegungsmöglichkeiten in und außerhalb des Stadtzentrums. Amsterdam ist wahrscheinlich eine der besten Städte der Welt, um mit dem Fahrrad erkundet zu werden. Und das öffentliche Verkehrsnetz ist ausgezeichnet. Daher könnte es für Sie lohnen, ein Mietfahrrad direkt am Vondelpark zu reservieren oder Ihren Flughafentransfer mit dem Bus aufzuwerten zu einem All-in ÖPNV Ticket.

    Busticket Hin- und Rückfahrt

    Preis: € 11,75 p.P.

    Beinhaltet:

    • Hin- und Rückfahrt: Flughafen <-> Stadt
    • Online-Ticket
    • kostenloses WLAN an Bord
    • kein Aufpreis für Gepäck 
    • Stornierung möglich bis 24 Stunden vor Anfang

    Fahrradverleih Vondelpark

    Preis: € 16,50 pro Tag

    Beinhaltet:

    • Online Ticket
    • Schlösser
    • Stadtkarte
    • Regenponcho
    • Stornierung oder Umbuchung möglich bis 24 Stunden vor Anfang

    All-in ÖPNV Ticket

    • 1 Tag:  € 18 p.P.
    • 2 Tage: € 24 p.P.
    • 3 Tage: € 30 p.P.

    Beinhaltet:

    • Flughafentransfer mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    • alle GVB-Verkehrsmittel: Bus, Straßenbahn, U-Bahn, Fähre, Nachtbus 
    • Stornierung möglich bis 24 Stunden vor Anfang

    Amsterdam Airport Express Bus Stops

    Bus Flughafen Amsterdam

    Bus Amsterdam Flughafen zur Stadt

    Bus Amsterdam Flughafen Express

    Bussteig Amsterdam Airport Express

    Bus Amsterdam Airport Express

    Bus Amsterdam Airport Express

    Busfahrkarte Amsterdam Flughafen

    Airport Express Ticket Bus (9.00-18.00)

    Privater Transfer vom Flughafen nach Amsterdam

    Privater Transfer vom Flughafen nach Amsterdam

    Reisezeit: Ähnlich wie beim regulären Taxi, 20-30 Minuten (außerhalb der Stoßzeiten) bis etwa 1 Stunde (Stoßzeiten)
    Kosten: Festpreis, normalerweise € 40-60 einfache Fahrt, abhängig von genauem Ziel, Gruppengröße und Gepäck
    Verfügbarkeit: 24/7

    Vor- und Nachteile eines privaten Transfers vom Flughafen Amsterdam in die Stadt

    • Bequemste Transportart
    • Komfort und Privatsphäre
    • Direkt zu Ihrem endgültigen Ziel mit einem professionellen Fahrer
    • Festpreis, im Voraus bestätigt
    • Teuer im Vergleich zu öffentlichen Verkehrsmitteln, besonders für Alleinreisende

    Der bequemste Weg vom Flughafen nach Amsterdam

    Ein privater Transfer ist die bequemste Transportart vom Flughafen Amsterdam in die Stadt. Er bringt Sie und Ihr gesamtes Gepäck direkt vom Flughafen zu Ihrem endgültigen Ziel, ohne die Wartezeit, die mit Zug, dem Bus oder einem regulären Taxi verbunden ist. Sie können den Komfort und die Privatsphäre eines Autos genießen, zusammen mit der Unterstützung und dem Wissen eines professionellen örtlichen Fahrers.

    Wie viel kostet ein privater Transfer vom Flughafen Amsterdam in die Stadt?

    Die Kosten für Ihren privaten Transfer sind ungefähr die gleichen wie bei einem regulären Taxi und hängen von Ihrem genauen Ziel, der Größe Ihrer Gruppe und der Menge an Gepäck ab. Im Gegensatz zu einem regulären Taxi, bei dem der Preis am Ende Ihrer Reise festgelegt wird, funktioniert ein privater Transfer mit einem festen Preis im Voraus.

    Dieser Festpreis wird vor der Buchung bestätigt. Das bedeutet, dass Sie nicht mit Ihrem Fahrer verhandeln müssen, sich keine Sorgen um das Taxameter machen müssen und sich nicht um die schnellste Route zu Ihrem Ziel kümmern müssen.

    Wie reservieren Sie Ihren privaten Transfer vom Flughafen Amsterdam in die Stadt?

    Welcome Pickups ist ein äußerst zuverlässiges und empfohlenes Unternehmen für die Buchung Ihres privaten Transfers vom Flughafen Amsterdam in die Stadt. Dieser globale Anbieter kombiniert sehr wettbewerbsfähige Preise mit einer ausgezeichneten Sicherheitsbilanz und hervorragenden Kundenbewertungen.

    Wie finden Sie Ihren privaten Fahrer am Flughafen Schiphol?

    Wenn Sie Ihren privaten Transfer buchen, werden Sie gebeten, Ihre Flugdaten anzugeben, damit Ihr Fahrer Ihre tatsächliche Ankunftszeit überwachen kann. Sobald Ihr Flugzeug gelandet ist, wird Ihr Fahrer beim richtigen Ausgang auf Sie warten und ein Schild mit Ihrem Namen halten.

    Alternativ können Sie sich auch an einem anderen Ort treffen, wie dem Meeting Point in der Schiphol Plaza oder dem Outdoor App Pick-up Point. Zur Sicherheit sendet Welcome Transfers Ihnen einen Tag vor Ihrer Ankunft die Kontaktdaten Ihres Fahrers.

    Schiphol Plaza Meeting Point

    Schiphol Plaza Meeting Point

    Amsterdam Flughafen Uber Bolt App Pick-up Point

    Outdoor App Pick-up Point

    Autovermietung am Flughafen Amsterdam

    Autovermietung am Flughafen Amsterdam

    Reisezeit: 20-30 Minuten (außerhalb der Stoßzeiten) bis etwa 1 Stunde (Stoßzeiten)
    Kosten: Abhängig von Fahrzeugtyp, Auslastung und Bedingungen

    Vor- und Nachteile eines Mietwagens vom Flughafen Amsterdam

    • Komfort und Privatsphäre
    • Gut für die Kombination von mehreren Zielen außerhalb der Stadt
    • Gut für flexibles Sightseeing abseits der ausgetretenen Pfade
    • Unabhängigkeit von Zeitplänen
    • Praktisch mit viel Gepäck
    • Nicht empfohlen nur für die Fahrt nach Amsterdam!
    • Auch nicht empfohlen für den innerstädtischen Verkehr
    • Zeitaufwendiger Check-in
    • Teuer
    • Sehr hohe Parkgebühren und Ärger bei der Parkplatzsuche
    • Staus, Baustellen und autofreie Zonen in Amsterdam

    In welchen Fällen sollten Sie KEIN Auto mieten am Flughafen Amsterdam?

    Es macht keinen Sinn, ein Auto nur für die Fahrt von Schiphol nach Amsterdam zu mieten. Das wäre eine Verschwendung von Zeit, Geld und Mühe. Und das Parken Ihres Mietwagens in Amsterdam kann sehr schwierig und extrem kostspielig sein.

    Mieten Sie auch kein Auto, um sich nur in der Stadt Amsterdam fortzubewegen oder für einen gelegentlichen Besuch außerhalb der Stadt. Amsterdam ist nämlich eine kompakte Stadt mit relativ kurzen Entfernungen. Darüber hinaus verfügt die Stadt über ein umfangreiches öffentliches Verkehrsnetz und eine Fülle von Taxis. Und sie ist die ultimative Fahrradstadt.

    Innerhalb der Stadt kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit einem Mietrad oder sogar zu Fuß oft schneller und einfacher ans Ziel als mit einem Auto. Und für die meisten gelegentlichen Besuche in benachbarte Orte oder weiter entfernte niederländische Städte reicht eine regionale Busverbindung oder ein Zug.

    In welchen Fällen – und wie – mieten Sie ein Auto am Flughafen Amsterdam?

    Die Anmietung eines Autos ist nur ratsam, wenn Sie vorhaben, viele andere Ziele von Amsterdam aus zu besuchen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie mehrere Ziele an einem Tag kombinieren möchten oder wenn Ihre Ziele in abgelegenen ländlichen Gebieten liegen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwer erreichbar sind.

    Diese fünf großen Autovermietungsunternehmen haben eine Theke am Flughafen Schiphol: Avis, Enterprise, Europcar, Hertz und Sixt. Wenn Sie vorhaben, ein Auto am Flughafen zu mieten, ist es ratsam, dies im Voraus zu reservieren. Die Anmietung vor Ort ist in der Regel viel teurer. Eine zuverlässige Plattform zum Vergleich von Mietwagenpreisen und Bedingungen ab Flughafen Amsterdam Schiphol ist Auto Europe. Diese Plattform gibt Ihnen eine Übersicht der besten Angebote aller Autovermietungen.

    Vom Terminal zu Ihrer Autovermietung am Flughafen Amsterdam

    Die Ankünfte in Schiphol befinden sich im Erdgeschoss. Nachdem Sie Ihr Gepäck abgeholt und den Zoll passiert haben, können Sie in wenigen Minuten zu den Autovermietungsschaltern gehen. Alle sind im überdachten Schiphol Plaza gruppiert. Folgen Sie einfach den gelb-braunen “Car Rental” -Schildern.

    Taxi vom Flughafen nach Amsterdam

    Taxi vom Flughafen nach Amsterdam

    Reisezeit: 20-30 Minuten (außerhalb der Stoßzeiten) bis etwa 1 Stunde (Stoßzeiten)
    Kosten: normalerweise € 40-60 einfache Fahrt, abhängig vom genauen Ziel und Verkehr
    Verfügbarkeit: 24/7

    Vor- und Nachteile einer Taxifahrt vom Flughafen in die Stadt

    • Geeignet für Reisende mit viel (schwerem) Gepäck
    • Bequem
    • Direkt zu Ihrem endgültigen Ziel
    • Rund um die Uhr verfügbar
    • Kostspielig im Vergleich zu internationalen Standards
    • Keine Festpreise
    • Wartezeiten während Stoßzeiten und in besonderen Situationen (schlechtes Wetter, Veranstaltungen, Probleme mit dem öffentlichen Verkehr)

    Es gibt 4 Arten von Taxis, um vom Flughafen Amsterdam in die Stadt zu gelangen:

    1. offizielle Flughafentaxis
    2. im Voraus bestellte private Transfers
    3. Ride-Hailing mit Uber oder Bolt
    4. andere Taxis (nicht empfohlen)

    1. Vertrauenswürdige Taxis am offiziellen Taxistand des Flughafens

    Der niederländische Taximarkt zeichnet sich im Allgemeinen aus durch hohe Tarife und unterschiedliche Servicequalität. Am Flughafen gibt es gutes Geld zu verdienen für Taxiunternehmen. Dies zieht qualitativ hochwertige Transportunternehmen an, aber leider auch weniger seriöse Fahrer, die sich nicht unbedingt an die Regeln und die besten Interessen des Kunden halten.

    Um Flugreisende zu schützen und einen qualitativ hochwertigen Service zu gewährleisten, hat Schiphol Lizenzen an eine begrenzte Anzahl von Transportunternehmen vergeben. Diese Taxis finden Sie nur am “Official Taxi Stand“. Sie stoßen auf diesen Stand außerhalb des Schiphol Plaza, wenn Sie den gelben “Taxi” -Schildern am Flughafen folgen.

    Taxis sind rund um die Uhr verfügbar, aber das Angebot kann variieren. Es kann besonders während der Stoßzeiten und großer Veranstaltungen wie Konferenzen sehr geschäftig werden, was zu Wartezeiten führen kann. Mehrmals im Jahr kann es extrem schwierig sein, ein Taxi zu finden. Dies ist insbesondere bei extremen Wetterbedingungen oder Problemen (Wartung oder Störungen) mit dem öffentlichen Verkehr zu und vom Flughafen der Fall.

    Reguläre Taxis in den Niederlanden haben immer blaue Kennzeichen und ein Dachschild, auf dem der Firmenname und die Taxi-Lizenznummer angezeigt werden. Diese Regeln gelten für alle Taxis:

    • ihre Tarife und Genehmigungen sollten deutlich sichtbar sein;
    • sie dürfen kurze Fahrten nicht ablehnen;
    • die Kosten sollten in Echtzeit auf dem Taxameter sichtbar sein;
    • es gibt Höchstsätze für den Start, pro Kilometer und pro Minute;
    • am Ende der Fahrt haben Sie Anspruch auf eine detaillierte Quittung.

    Umweltfreundliche Elektrotaxis

    Sie sind nie verpflichtet, das erste Taxi in der Reihe zu nehmen. Stattdessen können Sie selbst eines auswählen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Elektrotaxi auszuwählen. Viele offizielle Flughafentaxis sind elektrisch, einschließlich komfortabler und stilvoller Tesla-Autos.

    2. Im Voraus bestellter privater Transfer vom Flughafen in die Stadt

    Ein im Voraus bestellter privater Transfer hat zwei Vorteile gegenüber einem regulären Taxi:
    a) er hat einen Festpreis, also keine unerwarteten Überraschungen;
    b) keine Wartezeit.

    Sehen Sie den separaten Abschnitt zu privaten Transfers für weitere Details und um Ihren komfortablen Privattransfer zu einem günstigen Festpreis zu arrangieren.

    3. Ein Uber oder ein Bolt vom Flughafen Amsterdam in die Stadt

    Sie können Ihren Transfer auch mit alternativen Taxi-Services wie Uber oder Bolt arrangieren. Lyft ist in den Niederlanden nicht aktiv. Der Vorteil ist, dass Sie hierbei auch die Kosten im Voraus kennen.

    Es gibt einen dafür vorgesehenen Bereich für diese Dienste: der “App Pick-up Point“. Um dorthin zu gelangen, gehen Sie aus dem Schiphol Plaza, halten Sie sich rechts in Richtung Hotel Shuttles und überqueren Sie dann einige Bussteige am Zebrastreifen.

    Eine gute Zeit, um Ihr Uber oder Bolt zu bestellen, ist, sobald Sie den Zoll passiert haben. Von dort aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zum “App Pick-up Point”. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie im Voraus überprüfen, ob Sie Ihren Fahrer dort oder an einem anderen Ort treffen werden.

    4. Warnung für andere (nicht Flughafen-) Taxis

    Neben den offiziellen Flughafentaxis versuchen möglicherweise auch andere legale und illegale Taxis, eine lukrative Fahrt am Flughafen zu ergattern. Sie können dabei nie sicher sein, ob es sich um gut gemeinte Fahrer oder Teil eines Betrugs handelt. Engagieren Sie sich daher niemals mit Personen, die am Schiphol Plaza oder außerhalb Taxidienste anbieten, und nehmen Sie kein Taxi von einem anderen Ort als dem offiziellen Taxistand. Selbst wenn sie professionell erscheinen, Sie mit einem günstigen Angebot locken oder ein offiziell aussehendes Schild mit der Aufschrift “Taxi” tragen. Das Ignorieren dieses Ratschlags kann dazu führen, dass Sie für Ihre Taxifahrt nach Amsterdam erheblich zu viel bezahlen.

    Es gibt 4 Arten von Taxis, um vom Flughafen Amsterdam in die Stadt zu gelangen:

    1. offizielle Flughafentaxis
    2. im Voraus bestellte private Transfers
    3. Ride-Hailing mit Uber oder Bolt
    4. andere Taxis (nicht empfohlen)

    1. Vertrauenswürdige Taxis am offiziellen Taxistand des Flughafens

    Der niederländische Taximarkt zeichnet sich im Allgemeinen aus durch hohe Tarife und unterschiedliche Servicequalität. Am Flughafen gibt es gutes Geld zu verdienen für Taxiunternehmen. Dies zieht qualitativ hochwertige Transportunternehmen an, aber leider auch weniger seriöse Fahrer, die sich nicht unbedingt an die Regeln und die besten Interessen des Kunden halten.

    Um Flugreisende zu schützen und einen qualitativ hochwertigen Service zu gewährleisten, hat Schiphol Lizenzen an eine begrenzte Anzahl von Transportunternehmen vergeben. Diese Taxis finden Sie nur am “Official Taxi Stand“. Sie stoßen auf diesen Stand außerhalb des Schiphol Plaza, wenn Sie den gelben “Taxi” -Schildern am Flughafen folgen.

    Taxis sind rund um die Uhr verfügbar, aber das Angebot kann variieren. Es kann besonders während der Stoßzeiten und großer Veranstaltungen wie Konferenzen sehr geschäftig werden, was zu Wartezeiten führen kann. Mehrmals im Jahr kann es extrem schwierig sein, ein Taxi zu finden. Dies ist insbesondere bei extremen Wetterbedingungen oder Problemen (Wartung oder Störungen) mit dem öffentlichen Verkehr zu und vom Flughafen der Fall.

    Reguläre Taxis in den Niederlanden haben immer blaue Kennzeichen und ein Dachschild, auf dem der Firmenname und die Taxi-Lizenznummer angezeigt werden. Diese Regeln gelten für alle Taxis:

    • ihre Tarife und Genehmigungen sollten deutlich sichtbar sein;
    • sie dürfen kurze Fahrten nicht ablehnen;
    • die Kosten sollten in Echtzeit auf dem Taxameter sichtbar sein;
    • es gibt Höchstsätze für den Start, pro Kilometer und pro Minute;
    • am Ende der Fahrt haben Sie Anspruch auf eine detaillierte Quittung.

    Umweltfreundliche Elektrotaxis

    Sie sind nie verpflichtet, das erste Taxi in der Reihe zu nehmen. Stattdessen können Sie selbst eines auswählen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Elektrotaxi auszuwählen. Viele offizielle Flughafentaxis sind elektrisch, einschließlich komfortabler und stilvoller Tesla-Autos.

    2. Im Voraus bestellter privater Transfer vom Flughafen in die Stadt

    Ein im Voraus bestellter privater Transfer hat zwei Vorteile gegenüber einem regulären Taxi:
    a) er hat einen Festpreis, also keine unerwarteten Überraschungen;
    b) keine Wartezeit.

    Sehen Sie den separaten Abschnitt zu privaten Transfers für weitere Details und um Ihren komfortablen Privattransfer zu einem günstigen Festpreis zu arrangieren.

    3. Ein Uber oder ein Bolt vom Flughafen Amsterdam in die Stadt

    Sie können Ihren Transfer auch mit alternativen Taxi-Services wie Uber oder Bolt arrangieren. Lyft ist in den Niederlanden nicht aktiv. Der Vorteil ist, dass Sie hierbei auch die Kosten im Voraus kennen.

    Es gibt einen dafür vorgesehenen Bereich für diese Dienste: der “App Pick-up Point“. Um dorthin zu gelangen, gehen Sie aus dem Schiphol Plaza, halten Sie sich rechts in Richtung Hotel Shuttles und überqueren Sie dann einige Bussteige am Zebrastreifen.

    Eine gute Zeit, um Ihr Uber oder Bolt zu bestellen, ist, sobald Sie den Zoll passiert haben. Von dort aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zum “App Pick-up Point”. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie im Voraus überprüfen, ob Sie Ihren Fahrer dort oder an einem anderen Ort treffen werden.

    4. Warnung für andere (nicht Flughafen-) Taxis

    Neben den offiziellen Flughafentaxis versuchen möglicherweise auch andere legale und illegale Taxis, eine lukrative Fahrt am Flughafen zu ergattern. Sie können dabei nie sicher sein, ob es sich um gut gemeinte Fahrer oder Teil eines Betrugs handelt. Engagieren Sie sich daher niemals mit Personen, die am Schiphol Plaza oder außerhalb Taxidienste anbieten, und nehmen Sie kein Taxi von einem anderen Ort als dem offiziellen Taxistand. Selbst wenn sie professionell erscheinen, Sie mit einem günstigen Angebot locken oder ein offiziell aussehendes Schild mit der Aufschrift “Taxi” tragen. Das Ignorieren dieses Ratschlags kann dazu führen, dass Sie für Ihre Taxifahrt nach Amsterdam erheblich zu viel bezahlen.

    Taxi Flughafen Amsterdam

    Offizieller Taxi Stand

    Amsterdam Flughafen Taxi

    App Pick-up Point

    Shuttle-Busse vom Flughafen Amsterdam

    Shuttle-Busse vom Flughafen Amsterdam

    Die Anzahl der Hotels, die von einem Flughafen-Shuttle bedient werden, ist sehr begrenzt. Dazu gehören hauptsächlich große internationale Kettenhotels, die sich direkt am Flughafen oder in unmittelbarer Nähe befinden. Dazu gehört auch das Leonardo Hotel Amsterdam Rembrandtpark, das etwas näher am Stadtzentrum liegt. Wenn Sie in einem dieser Hotels übernachten, ist die Nutzung des Shuttle-Busses in der Regel in Ihrem Aufenthalt enthalten. Einige Hotels betreiben einen eigenen Shuttle-Service, während andere gemeinsam einen Bus einsetzen.

    Alle Shuttle-Services finden Sie außerhalb des Schiphol Plaza, ganz rechts am Busbahnhof (A9-13). Folgen Sie einfach den gelben Schildern “Hotel Shuttles”, um dorthin zu gelangen.

    Bis vor kurzem waren auch viele Hotels im Stadtzentrum von Amsterdam über einen gemeinsamen Shuttle-Bus erreichbar, aber dieser Connexxion Shuttle-Bus existiert nicht mehr.

    Shuttle Bus Amsterdam Flughafen

    Haltestelle Hotelshuttle Flughafen Amsterdam

    Flughafen Shuttle Bus Amsterdam

    Shuttle-Bussteig A9-13

    Zu Fuß vom Flughafen nach Amsterdam

    Zu Fuß vom Flughafen nach Amsterdam

    Zu Fuß vom Flughafen nach Amsterdam ist zwar möglich, aber nicht empfehlenswert. Es ist machbar, wenn Sie nicht mehr als einen kleinen Rucksack dabei haben. Aber es würde etwa 3,5 Stunden kontinuierlichen Gehens erfordern, um den Damplatz im Zentrum der Innenstadt zu erreichen. Wenn Sie gerne gehen, macht es um einiges mehr Spaß die Innenstadt ausgiebig zu Fuß zu erkunden.

    Darüber hinaus ist der erste Teil des Fußwegs – vom Flughafen bis an den Stadtrand von Amsterdam – nicht besonders fußgängerfreundlich. Es ist nicht sehr angenehm, hier zu laufen, besonders im Dunkeln. Und es kann ziemlich herausfordernd sein, den Weg zu finden, sogar mit Hilfe von Google Maps.

    Mit dem Fahrrad vom Flughafen nach Amsterdam

    Mit dem Fahrrad vom Flughafen nach Amsterdam

    Amsterdam ist ein Paradies für Radfahrer. Daher ist es sehr empfehlenswert in Amsterdam ein Fahrrad zu mieten. Sie können die meisten Teile der Stadt problemlos auf zwei Rädern erkunden. Oder Sie könnten an einer geführten Fahrradtour in der Stadt Amsterdam oder in die umliegende Landschaft und die charmanten nahegelegenen Dörfer teilnehmen.

    Wenn es jedoch ums Radfahren vom Flughafen Schiphol nach Amsterdam geht, gibt es einen kleinen Haken. Derzeit gibt es am Flughafen nämlich keinen Fahrradverleih. Aktuell bleibt die einzige Option für die Fahrt vom Flughafen in die Stadt, also Ihr eigenes Fahrrad im Flugzeug mitzubringen.

    Die Fahrradfahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum dauert ungefähr eine Stunde. Der erste Teil der Strecke verläuft auf ruhigen, ausgeschilderten Radwegen. Nach einer Weile müssen Sie sich zwischen zwei Radwegen entscheiden, einer zum Süden und einer zum Westen von Amsterdam. Sobald Sie die Stadtgrenzen erreichen, müssen Sie sich mit dem gesamten anderen Verkehr mischen.

    Bereiten Sie sich vor auf klassische niederländische Gegenwinde, gelegentliche Regenschauer und eine ordentliche Anzahl von Verkehrsampeln. Und zu guter Letzt, seien Sie gegen Fahrraddiebstahl gerüstet, ein ernsthaftes Problem in Amsterdam. Es wird empfohlen, Ihr Fahrrad drinnen zu parken, wenn es nicht in Gebrauch ist. Wenn es draußen bleibt, stellen Sie sicher, dass Sie es mit hochwertigen Schlössern doppelt (oder noch besser: dreifach) sichern und eine gute Diebstahlversicherung haben.

    ÖPNV (Mehr)Tagesticket

    ÖPNV (Mehr)Tagesticket

    Über die ÖPNV (Mehr)Tagestickets für Amsterdam und Umgebung

    Wenn Sie planen, während Ihres Besuchs regelmäßig öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, ist das ÖPNV-Ticket eine effiziente, wirtschaftliche und unkomplizierte Wahl. Zuerst deckt dieses Ticket Ihren Flughafentransfer nach Amsterdam mit dem Zug oder dem Airport Express Bus ab, sowie alle anschließenden lokalen öffentlichen Verkehrsdienste vom GVB (den örtlichen Verkehrsbehörden).

    Darüber hinaus haben Sie nach Ihrer Ankunft in Amsterdam uneingeschränkten Zugang zu allen öffentlichen Verkehrsmitteln vom GVB. Dazu gehören Tag- und Nachtbusse, das U-Bahn-System, Straßenbahnen und Fähren.

    Wenn die Gültigkeit Ihres Tickets bis zu Ihrem Rückreisetag reicht, können Sie es auch für Ihre Rückreise von der Stadt zum Flughafen verwenden.

    Angesichts der besonders hohen Taxitarife in Amsterdam (es ist nicht ungewöhnlich, €20 für eine 10-minütige Taxifahrt zu zahlen) bietet das ÖPNV-Ticket ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Gültigkeit des Tickets reicht von 1 bis 3 Tagen, wobei längere Laufzeiten kostengünstiger sind.

    Für die meisten kurzfristigen Besucher wird das städtische ÖNVP-Ticket alle ihre Transportbedürfnisse abdecken. Wenn Sie jedoch die weitere Umgebung von Amsterdam erkunden möchten, ist ein Upgrade auf das Regionalen ÖPNV-Ticket eine lohnende Option. Für nur wenige Euro mehr bietet dieses Ticket Zugang zu den Regionalzügen der NS (Niederländischen Eisenbahnen) sowie zu den Regionalbussen von Connexxion und EBS im gesamten Großraum Amsterdam.

    Innerhalb von etwa einer Stunde Fahrt von Amsterdam entfernt finden Sie eine Vielzahl von Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen (sehen Sie den Plan) zum Erkunden: von Dünen und Stränden über Schlösser, Blumengärten und Tulpenfelder bis hin zu neuem Land, Windmühlen, Städten wie Haarlem und Hilversum, historischen Dörfern, einem Käsemarkt, einem Einkaufsoutlet, der F1-Rennstrecke Zandvoort und mehr.

    ÖPNV-Ticket für Amsterdam

    • 1 Tag:  € 18 p.P.
    • 2 Tage: € 24 p.P.
    • 3 Tage: € 30 p.P.

    Beinhaltet:

    • Flughafentransfer mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    • alle GVB-Verkehrsmittel: Bus, Straßenbahn, U-Bahn, Fähre, Nachtbus 
    • Stornierung möglich bis 24 Stunden vor Anfang

    ÖPNV-Ticket für den Großraum Amsterdam

    • 1 Tag:  € 21 p.P.
    • 2 Tage: € 31,50 p.P.
    • 3 Tage: € 40,50 p.P.

    Beinhaltet:

    • Flughafentransfer mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    • alle GVB-Verkehrsmittel: Bus, Straßenbahn, U-Bahn, Fähre, Nachtbus 
    • zusätzlich: Regionalbahnen (NS) und Regionalbusse (Connexxion und EBS)
    • Stornierung möglich bis 24 Stunden vor Anfang

      Grachtenfahrten in Amsterdam

      Grachtenfahrten in Amsterdam

      Reservieren Sie Ihre bevorzugte Grachtenfahrt in Amsterdam im Voraus

      Amsterdam ist weltweit bekannt für die wunderschönen Grachten, umgeben von bezaubernder Architektur. Ihr Besuch an Amsterdam ist nicht komplett ohne eine Bootstour, um die Grachten zu erkunden.

      Die Auswahl ist groß: von Tretbooten und kleinen Elektrobooten zum selber fahren, über geführte Grachtenfahrten auf offenen und überdachten Booten, bis hin zu luxuriösen Salonbooten mit feinen Speisemöglichkeiten.

      Aber Grachtenfahrten sind auch sehr beliebt, und daher oft komplett ausgebucht. Verpassen Sie nicht, was der Höhepunkt Ihrer Reise sein könnte, und finden und reservieren Sie Ihre bevorzugte Grachtenfahrt im Voraus bei Grachtenfahrt Amsterdam.

      Wir wünschen eine gute Reise und geniessen Sie Ihren Aufenthalt in Amsterdam!

      Wir wünschen eine gute Reise und geniessen Sie Ihren Aufenthalt in Amsterdam!